Neu im Shop/Puppen mit Namen

Neu im Shop/Puppen mit Namen

So, ich habe endlich wieder eine Stickmaschine 🙂 und habe sie zuerst fĂŒr das PĂŒppchen Carla ausprobiert:

Carla hat eine Decke mit ihrem Namen zum Kuscheln.
Carla hat eine Decke mit ihrem Namen zum Kuscheln.

Das bedeutet natĂŒrlich auch, dass ab sofort wieder Puppen mit Namen bestellt werden können. Um das zu vereinfachen, habe ich in meinem Shop Artikel dafĂŒr angelegt. Du findest sie in der Kategorie Puppendetails.

Bei jeder Puppe, die einen Namen bekommen kann, habe ich das auch verlinkt. Du kannst eine Namenstickerei also ganz einfach mit bestellen, die Stickerei ist direkt bei der Puppe mit verlinkt.

Es gibt aber noch mehr Auswahl: So kannst Du bei einem WunschpĂŒppchen anstelle der blauen Augen, die ich standardmĂ€ĂŸig mache, auch grĂŒne oder braune Augen (natĂŒrlich kostenfrei) einfach in den Warenkorb legen. Schau Dir hier mal ein Beispiel an.

schmusi-kleiner-fruehling

Wenn Du dieses WunschpĂŒppchen im Shop aufrufst, kannst Du zum Beispiel die folgenden Varianten dazu bestellen:

Beispiele fĂŒr Varianten, die in den Produkten jetzt verlinkt sind und einfach mit in den Warenkorb gelegt werden können.
Beispiele fĂŒr Varianten, die in den Produkten jetzt verlinkt sind und einfach mit in den Warenkorb gelegt werden können.

NatĂŒrlich gibt es fĂŒr bereits reisefertige Puppen weniger Möglichkeiten der Individualisierung. So lĂ€sst sich nach der Fertigstellung die Augenfarbe nicht mehr Ă€ndern, und auch eine Stickerei auf der Puppe ist nicht mehr möglich. DafĂŒr gibt es andere Optionen, wie Du am Beispiel dieser Puppe gut sehen kannst:

Beispiel fĂŒr Variationen bei einer reisefertigen Puppe. Die Optionen können einfach mit in den Warenkorb gelegt werden.
Beispiel fĂŒr Variationen bei einer reisefertigen Puppe. Die Optionen können einfach mit in den Warenkorb gelegt werden.

Wie Du siehst, können jetzt auch Puppensteckbettchen einfach bestellt werden, und auf Wunsch auch mit einem Namen bestickt werden.

DemnĂ€chst gibt es noch mehr Kuschelsachen fĂŒr PĂŒppchen.

Carla kuschelt gern.
Carla kuschelt gern.

Und auch die Puppen mit Frisuren, wie Carla, werden noch eingestellt. Bis dahin stehe ich euch jedoch wie immer per Mail zur VerfĂŒgung! Wenn ihr einen bestimmten Wunsch habt, dann ergĂ€nze ich ihn gerne im Shop, wenn es möglich ist.

PĂŒppchen mit Frisuren kommen bald in den Shop.
PĂŒppchen mit Frisuren kommen bald in den Shop.

Ach so, dieses MĂ€uschen wartet auch noch auf ein neues Zuhause:

punktemaedchen-1

Schau mal hier bei den reisefertigen PĂŒppchen rein.

So, das war eine Menge, ich habe jedoch auch ein paar StĂŒndchen am Shop gefeilt und hoffe, es ist alles verstĂ€ndlich. Bei Fragen einfach kommentieren, habt ein tolles Wochenende! Ela

Nachsatz: Übrigens habe ich die Lieferzeit bei Wunschpuppen auf 2-3 Wochen gesenkt!

 

Amazon Handmade: Neuer Marktplatz fĂŒr Deutschland

Amazon Handmade: Neuer Marktplatz fĂŒr Deutschland

Amazon handmade: Eine Alternative?
Amazon handmade: Eine Alternative?

In der einen oder anderen Facebook Gruppe gibt es schon Erfahrungsberichte zu Amazon handmade, das seit einigen Tagen Etsy und vor allem dawanda Konkurrenz macht. Der Marktplatz ist neu in Europa, in den USA lĂ€uft das GeschĂ€ft mit handmade Produkten ĂŒber Amazon bereits seit einigen Jahren erfolgreich. Auch Immertreu hat eine Bewerbung rausgeschickt und wartet gespannt.

de-hmeul_d_cg_1500x375

Amazon Handmade: Die Optik

Die Seite prĂ€sentiert sich aufgerĂ€umt und frisch mit den gewohnt ĂŒbersichtlichen Kategorien. Der oben abgebildete Banner wird flankiert von einem etwas hektischen Video und den „empfohlenen Kunsthandwerkern“.  Das ist mit den Dawanda LogenplĂ€tzen vergleichbar, nur dass die Shops hier gleich ins Auge fallen.

Darunter sind die Kategorien angeordnet. Übersichtlich, kompakt, farblich reduziert. Es folgen ein Banner und knapp 60 einzelne Produkte, die als die „beliebtesten“ deklariert sind. Hier hat amazon eine Auswahl aus allen möglichen Kategorien vorgenommen, die vielleicht nach den sonstigen Vorlieben des Nutzers sortiert sind, wer weiß das schon? Read more