Eine Schlenkerbein-Puppe selbst nähen? Ja!

Eine Schlenkerbein-Puppe selbst nähen? Ja!

Endlich ist das Schnittmuster für die Schlenkerbein-Puppen online. Juhu! Schnapp es dir schnell zum Einführungspreis und nähe selbst eine Puppe für Weihnachten. KLICK HIER.

Schlenkerbein

Das ist das aktuellste Schlenkerbein, das ich genäht habe. Ich mag diese Puppenform so gern! Sie sind kuschelig und machen jeden Spaß mit, können sogar allein sitzen und schmiegen sich richtig schön in die Arme.

Ich gebe bei dem Schnitt nur eine Kurzanleitung, denn ich denke, die meisten von euch sind mit den Grundlagen des Puppenhandwerks vertraut. Falls nicht, habe ich auch ein ebook für Anfänger: Meine 1. Puppe. Ich erkläre euch bei dem Schnitt meine spezielle Art, die Püppchen zu nähen. Dabei schneide ich den Stoff nicht vor dem Nähen aus, denn wie wir alle wissen, rollen sich dehnbare Stoffe wie Jersey oder Nicki gern mal ein. Das macht es schwierig, exakt zu nähen. Mit meiner Methode kein Problem!

Die Schlenkerbeine werden am schönsten aus Nickistoff. Jersey geht auch, doch etwas dickere Stoffe sind besser geeignet. Auch ein dünner Frottee oder Sweat machen ein gutes Ergebnis. Die Größe der fertigen Puppe beträgt rund 28 cm. 

Varianten:

Es gibt drei Varianten beim Schnittmuster für ein Schlenkerbein. Ganz einfach mit abgebundenen Händchen, mit eingenähten Händen aus Trikotstoff und mit einem Webband auf dem Bauch.

Für wen ist eine Schlenkerbein Puppe geeignet?

Du kannst so ein Püppchen schon für die Kleinsten nähen, indem du ein Mützchen annähst und kuschelige Stoffe verwendest. Für Größere bietet es sich an, eine richtige Frisur herzustellen. Das geht entweder mit Mohair-Wolle oder Löckchenwolle. Ich habe HIER gezeigt, wie ich diese Frisuren mache. Natürlich kannst du auch kleine Hosen, Pullover oder Jacken für so eine Schlenkerbein Puppe nähen oder stricken. Dafür gibt es allerdings keine Anleitung von mir 🙂

Was ich immer sehr niedlich finde, ist ein farblich passendes Halstuch. Ich freue mich, wenn ihr durch meine Anleitungen selbst ein Püppchen macht und wünsche euch viel Spaß dabei.

Nähanleitung Puppen

Nähanleitung Puppen

Es gibt Neuigkeiten rund um meine eBooks für Stoffpuppen.

Meine 1. Puppe – Anleitung für Stoffpuppen

Mein erstes eBook habe ich überarbeitet, es enthält jetzt 4 Schnittmuster und ist auch für den gewerblichen Gebrauch freigegeben. Ihr bekommt es bei Makerist oder bei dawanda. There´s also an English Version available!

Neu ist auch, dass ihr meine Anleitungen jetzt auch gewerblich verwenden könnt. Das gilt allerdings nur für ab sofort gekaufte PDF. So könnt ihr Sockenpüppchen, Schmusetuchpuppen und “Meine 1. Puppe” selbst machen. Hier sind einige Beispiele, was mit meinen Anleitungen so möglich ist.

Sockenpüppchen aus einer Socke

Meine 1. Puppe im Schlafanzug

Meine 1. Puppe im Schlafsack in zwei Größen

Meine 1. Puppe mit Hängeärmchen

Das eBook Meine 1. Puppe ist das umfangreichste. Es enthält 50 Seiten, sehr viele Bilder und ebenso Ressourcen für die gewerbliche Puppenmacherei. Ich wünsche euch viel Spaß beim Puppen machen!